Das war Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente

Graz, Wirtschaftskammer & Campus02, am 6. Oktober 2019

Dieses Bildungsfest war eine bestens organisierte, mit viel Herzblut gemachte Veranstaltung. Es gab spannende Vorträge (z.B. Prof. Manfred Spitzer über die „Smartphone-Epidemie“), kurzweilige Workshops und Schnuppervorlesungen.  Bei meinen beiden Workshops zum Thema

„Merken statt googeln“

standen statt der (durch Losglück entschiedenen) 25 Teilnehmer*innen plötzlich an die 60 erwartungsvolle Wissensdurstige vor meinem Seminarraum. Kein Problem – wir haben improvisiert; es wurde  niemand wegschickt. Einfach beglückend, so viele Menschen anstecken zu dürfen mit meiner Begeisterung für dieses faszinierende Thema! Und außerdem: willkommenes, intensive(re)s Namen-Merktraining  ;-).

Fotocredits an Robert Frankl (1, 2, 3, 5), Andreas Hafenscher (4) und Helmut Lunghammer (6).